Logo UWG Forum
Logo CDU Bornheim

Lebenslauf

Studium (2018)

Anfang 2018 habe ich mein betriebswirtschaftliches Fernstudium abgeschlossen. Das Studium war ein noch unerfüllter Wunsch. Wichtige wissenschaftlichen Grundlagen der Betriebswirtschaft und des Personalmanagements konnte ich hierbei vertiefen.

Vorsitz der Fraktion (2011)

2011 habe ich den Vorsitz der Fraktion übernommen. Von Anfang an hat mich die Ratsarbeit gefangen, da die Zusammenhänge zwar komplex sind, aber sehr spannend und Kommunalpolitik mehr ist, als sich für eine einzelne Bank oder Straßenlaterne einzusetzen. Im Jahr 2014 hat der Rat mich einstimmig zur 1. stellv. Bürgermeisterin gewählt. Ich habe in diesen Aufgaben Erfüllung gefunden, was mich auch zur Kandidatur als Bürgermeisterin motiviert hat.

Beruf (2010)

Nach der Erziehungszeit habe ich gut zwei Jahre bei der Deutschen Bischofskonferenz gearbeitet, einem Arbeitgeber, der wirklich familienfreundliche Arbeitsplätze anbietet. Im Jahr 2010 hat mein Mann ein eigenes Beratungsunternehmen im Bereich Verpackungen gegründet und seitdem bin ich als Geschäftsführerin in unserem Familienbetrieb tätig. Seit drei Jahren arbeite ich dazu noch als Dozentin für eine Bildungseinrichtung und bin dort für Bewerbungscoaching für arbeitslose Menschen zuständig.

Politik (2006)

2006 bin ich in die Frauen Union der CDU eingetreten und war somit auch Mitglied der CDU. Mich hat die Kombination aus politischem und sozialen Engagement hier vor Ort motiviert, diesen Schritt zu gehen. Bei der Kommunalwahl 2009 habe ich als damalige Vorsitzende der Frauen Union kandidiert und bin seitdem Mitglied des Rates der Stadt Bornheim.

Familie (1997)

1997 haben mein Mann und ich geheiratet und im Jahr darauf wurde unsere Tochter Katharina geboren. Nach der Geburt habe ich Erziehungsurlaub genommen und anschließend meine Stelle aufgegeben. Es war, auch im Nachhinein, richtig und wichtig, mich einige Jahre ausschließlich um die Erziehung unserer Tochter zu kümmern. Der Wiedereinstieg in das Berufsleben war nicht ganz so einfach. Dieses Thema liegt mir deswegen aus der eigenen Anschauung heute besonders am Herzen.

Geburt (1969)

Am 28.02.1969 wurde ich in Mönchengladbach geboren. Aufgewachsen bin ich, wohlbehütet, auf der rechten Rheinseite in Hennef. Ich habe noch eine ältere Schwester. Nach meinem Abitur am Städtischen Gymnasium Hennef habe ich die einjährige Höhere Handelsschule besucht und anschließend meine Lehre zur Industriekauffrau bei einem mittelständischen Industrieunternehmen in Bonn absolviert.